Team

DNNA ist eine interdisziplinäre Gruppe von Künstlern und Designern, gegründet von dem Architekten und Bühnenbildner Daniel Nunez-Adinolfi aus Montevideo, dem Kostüm- und Bühnenbildner Fred Fenner aus Köln sowie dem Grafikdesigner Diego Maximiliano Gardon aus Buenos Aires. Sie präsentierten erstmalig zu den PASSAGEN 09 ihr Projekt „Klothronn und Stuhlganng, das Wohnzimmer zieht ins Bad und das Bad zieht ins Wohnzimmer“ bei Cittá di Bologna im Belgischen Viertel.

Daniel Nunez Adinolfi wurde in Montevideo, Uruguay geboren, wo er Architektur und Kunstgeschichte an der Universität der Republik studierte. Anschließend absolvierte er in Köln das Studium Architektur mit dem Schwerpunkt Raum und Objektgestaltung an der FH. Er lebt und arbeitet von Köln aus als freier Architekt und Bühnenbildner für Theater, Oper und Film.

Fred Fenner wurde in Düsseldorf geboren, wuchs in Köln auf wo er an der Kölner Werkschule Kostüm- und Bühnenbild studierte. Er arbeitet für Theater, Oper und Film unter anderem am Wiener Burgtheater, dem Schauspielhaus Bochum, Thalia Theater und der Oper Bonn.

Diego Maximiliano Gardón wurde in Buenos Aires, Argentinien geboren wo er Design und Visuelle Kommunikation an der Universität von Buenos Aires studierte. Seit 2003 lebt und arbeitet er in Köln als freier Grafiker und schreibt Texte für verschiedene literarische Veröffentlichungen. Mit seinen Bildern hatte er Ausstellungen in Buenos Aires, Barcelona und Köln.